Abo, About & Co

Was ist Vorgedacht?

Was wir denken, ist nachgedacht.

Ein Satz von Thomas Bernhard, der hier sehr gut als Motto dienen kann[1].

Vorgedacht ist ein Podcast zur Geschichte der Philosophie. Und diese Geschichte scheint so spannend und so voller skurriler und interessanter Gestalten, dass es mir eine Freude ist, hierzu einen Einblick zu geben.

Warum ein Podcast?

Philosophieren ist in erster Linie Gespräch (zumindest sollte es so sein). Was könnte also besser passen als ein Podcast?

Wer ist Vorgedacht?

Hinter, vor und neben Vorgedacht steht Steffi, die sich nicht nur mit Philosophie sondern auch mit politischer Bildungsarbeit auseinandersetzt. Nebenbei absolviert sie die letzten Prüfungen ihres Studiums.

Lust auf mehr?

Dann abonniere Vorgedacht doch einfach bei iTunes, Soundcloud oder direkt hier RSS. BitTorrent-Fan? Kein Poblem. Du kannst den Podcast auch über Bitlove beziehen.

Außerdem kannst du Vorgedacht auf Twitter folgen oder dich für den Newsletter eintragen.

All diese Möglichkeiten findest du auch über die Symbole oben rechts auf der Seite.

Kann ich Vorgedacht unterstützen?

Nett das du fragst. Du hast tatsächlich die Möglichkeit, den Podcast zu unterstützen.

Zunächst einmal besteht jederzeit die Option, mir mit Rat und Tat und Feedback zu helfen. Das ist zum Teil sicher aufwändig und zeitintensiv. Daher gibt es noch andere Möglichkeiten:

Du kannst Vorgedacht mit einer Spende über Paypal bedenken.
Und ich freue mich über die Dinge, die auf meinem Wunschzettel stehen.
Solltest du dich für eine dieser Möglichkeiten entscheiden, hab vielen Dank.


  1. Mein Dank geht hier an @DerEgregant, der mich auf dieses Zitat aufmerksam gemacht hat.  ↩